Auf den Spuren der revolution – Cuba

Cuba, wer denkt da nicht an Rum, Cuba Lieber, dicken Havannas und tollem Wetter. 2014 war ich das erste mal auf Cuba, eine wahnsinnig tolle Reise, quer über die etwa 1.250km lange Insel. Von Havanna nach Santiago de Cuba, einfach nur toll! Der Archipel gehört zu den Großen Antillen. Die maximale Ausdehnung der Hauptinsel beträgt 1.250 Kilometer. Die schmalste Ausdehnung beträgt nur 31 Kilometer. Der Abstand zum amerikanischen Festland beträgt 140 Kilometer nach Key West und 210 Kilometer nach Yucatán (Mexiko), aber trennt Welten. Die Kubaner sind ein sehr stolzen, aber auch ein sehr freundliches Volk. Musik, immer wieder Musik in den Bars. Es macht dort Spass zu fotografieren und das Leben zu geniessen. Da die Umrisse entfernt an ein Krokodil erinnern, wird Kuba auch gern als der grüne Kaiman bezeichnet. Cuba ist immer eine Reise wert.