Himalaya Everest Base Camp

Am 7. November 2018 geht es los. Das nächste Fotoabenteuer. Ich fliege von Frankfurt/Main nach Kathmandu in Nepal. In dieser quirligen Stadt, der Haupstadt Nepals werde ich eine Nacht verbringen, am 9. November beginnt das Abenteur mit dem Flug nach Lukla. Lukla, einer der bekanntesten Airports der Welt, vielleicht auch der gefährlichste Airport. Vom Tenzing-Hillary Airport geht es dann zu Fuß in Richtung dem legendären Everest Bace Camp auf der klassischen Route aller Everest Bezwinger. Ich bin heute schon gespannt, ob ich die Höhe von 5.700 Meter packe.

Rund drei Wochen werde ich in der Himalaya Region verbringen, zum Dach der Welt. Auch wieder einmal an die Grenzen gehen und eindrucksvolle Fotografien mit  zurück bringen, das ist das Ziel für den Herbst 2018!